Die Saison des FC Bayern 2017/2018

Gestern wurde mit viel Tamtam, der neue Bundesliga Spielplan für die Saison 2017/2018 veröffentlich. Irgendwie muss man ja dem Konsumenten die Sache schmackhaft machen. Überraschenderweise muss in Deutschlands höchster Spielklasse aber keines der 18. Teams gegen eine chinesische Auswahl antreten. Auch in dieser Saison ist dabei der Weg für den FC Bayern bis zum Triple, je nach eigener Entwicklung, steinig und herausfordernd. 

Saisonstart

Das erste Pflichtspiel der neuen Saison beschreitet der FCB irgendwann zwischen dem 11.-14.08. im DFB-Pokal gegen den Drittligisten Chemnitzer FC. Die erste Härteprüfung folgt dann am 18.08. um 20:30, wenn das Eröffnungsspiel der neuen Bundesliga Saison gegen Bayer 04 Leverkusen ausgetragen wird. Am dritten Spieltag (08.-10.09.) trifft man auf den viertplatzierten des Vorjahres Hoffenheim zunächst auswärts. Unter der Woche (12.-13.09.) müssen die Bayern dann in der Champions League zum ersten Spieltag ran. Zwischen Wolfsburg (H) und Hertha (A) findet der zweite Spieltag (26.-27.09.) der CL statt.

Pokal, RB & BVB, Champions League

Zunächst geht es aller Voraussicht am 24./25.10. im DFB-Pokal um den Achtelfinaleinzug. Am zehnten Spieltag (27.-29.10.) empfängt man dann in der heimischen Allianz Arena RB Leipzig, sofern diese die höhere sportliche Belastung kompensieren konnten, verspricht das Spiel ein für die Gesamtkonstellation wichtiges 3-Punkte-Spiel zu werden. Danach steht der vierte Spieltag der CL auf dem Programm, der je nach Gruppenstärke sowohl positiv als auch negativ entscheidend sein kann. Zum Abschluss müssen die Bayern dann in den Signal Iduna Park zum Auswärtsspiel gegen Dortmund reisen (03.-05.11.). 

Hinrunde

In den Dezember fallen der letzte Champions League Spieltag (05.-06.12.) und ein mögliches Achtelfinale (19.-20.12.) hinein. Für den FC Bayern bietet die Hinrunde einige Hürden. Als schwierig einzustufen sind vor allem die Auswärtsspiele gegen die TSG aus Hoffenheim (4. Saison 16/17), Schalke (10.), Hertha (6.), Dortmund (3.) und Gladbach (9.). Dagegen hat man, wie schon in der vorherigen Saison, Leipzig (2.) zuerst in München zu Gast. Auch das Auftaktspiel der Bundesligasaison gegen Leverkusen (12.) verspricht spannender zu werden als die Jahre zu vor.

Start in die Rückrunde

Das Viertelfinale des DFB-Pokals findet am 6./7.02.18 statt. In einem Cl Achtelfinale müsste sich der FCB eine oder zwei Wochen später mit der europäischen Spitze messen. Das Hinspiel findet entweder am 13./14. od. 20./21.02 ausgespielt. Um diese Termine herum treffen die Münchner in der Bundesliga (Spieltag 21-24) auf Mainz (A), Schalke (H), Wolfsburg (A), Hertha (H). Das Rückspiel in der CL ist auf die Tage 6./7. od. 13./14.03. datiert. Danach trifft man am 27. Spieltag (16.-18.03.) auf Leipzig (A). Zwei Wochen später kommt es zum Rückspiel gegen Borussia Dortmund (31.03.-02.04.).

Endspurt um die Trophäen 

Sollte man sich für die nächste Runde der CL qualifiziert haben, spielt man  am 03./04.04. das Hinspiel und eine Woche später 10./11.04. das Viertelfinalrückspiel. Eine Woche später  findet zwischen dem 17./18.04. das DFB-Pokal Halbfinale statt. Innerhalb von 2 1/2 Wochen könnte man so viermal gegen Borussia Dortmund spielen. Sollte es zu keiner größeren Überraschung kommen, sollte die Meisterschaft spätestens am 28. Spieltag, also Ende März in die eine oder andere Richtung entschieden sein. Sollten die Bayern ihre CL Saison bis hierhin erfolgreich gestaltet haben, steht am 24./25.04 das Hinspiel und am  01./02.05. das Rückspiel an. Die Finaltage sind in dieser Saison zuerst am 19.05. (DFB-Pokal) und dann am 26.05. (Champions League)

Zwei Knackpunkte

Der erste große Knackpunkt der neuen Saison wird wohl zwischen Ende Oktober und Anfang November erfolgen. Hier finden die wichtigen Spiele in allen drei Wettbewerben statt. Sollte man Mitte März noch in allen Wettbewerben dabei sein, liegt hier der zweite große Knackpunkt. Die entscheidenden Spiele finden dann zwischen dem 16.03.-18.04., Wochen der Wahrheit sozusagen, wenn man den Anspruch hat, möglichst viele Titel im Mai auf dem Marienplatz zu präsentieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s