Der Bayern Kommentar zur Saison 2017/18 – Oktober

EIN TOR! EIN TOR! DIE BAYERN! DIE BAYERN! Der Oktober stand schon zu Beginn der Saison im Blickpunkt aller Fans und Verantwortlichen. Die sportliche Entwicklung, die zwar immer noch erfolgreich war aber spielerisch als zwei Schritte zurück betrachtet wurde, lies eher schlechtes für diesen Oktober 2017 erahnen. Im Rückblick könnte nun dieser Monat als der Entscheidende herausgearbeitet werden. Die Entlassung von Trainer Carlo Ancelotti kam zwar abrupt aber nicht ganz unerwartet. Die Trainerlösung, mag sie noch so Rückwärtsgewandt sein, sie bringt Erfolg und spielerische Stabilität zurück in Bayern Team. Herzlich Willkommen Jupp Heynckes

BUNDESLIGA

Ruhmort hatte es ja schon nach der Champions League Niederlage gegen Paris, nach dem die Bayern dann zweimal hintereinander nach Führungen nur zu einem 2:2 kamen (Wolfsburg und Berlin), war die Zeit von Trainer Ancelotti abgelaufen. Jupp Heynckes wurde also aus dem Ruhestand zurückgeholt und brachte von Anfang an seiner Erfahrung mit ein und brachte vor allem wieder Ruhe ins Team. Seit dem Siegen die Bayern wieder. 5:0 gegen Freiburg, 0:1 in Hamburg und das Spitzenspiel zu Hause gegen Leipzig 2:0. Da darüberhinaus auch noch der BVB keine konstante Leistungen gebracht hat, war die Tabellenführung mit +3 Pkt Vorsprung die logische Konsequenz. 

Screenshot 2017-11-15 09.12.10

DFB-Pokal

Es war knapp, es war umstritten, es war glücklich, doch am Ende setzten sich die Heynckes Bayern im Achtelfinale gegen Leipzig im Elfmeterschießen durch. Doch ausruhen kann man sich in diesem Wettbewerb nicht. Schon im Dezember kommt es in München zum Spitzenspiel im Viertelfinale gegen den amtierenden Pokalsieger Borussia Dortmund.

Champions League

In der Champions League sind die Bayern im Soll. Zwar wiegt die Niederlage gegen Paris schwer, da der erste Platz in der Gruppe wohl nicht mehr zu erreichen ist. Dennoch hat man sich mit zwei Siegen gegen Glasgow (3:0 in München, 1:2 in Glasgow) für das Achtelfinale qualifiziert. 

Screenshot 2017-11-15 09.24.51

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s